Unser Idee

 

Unsere Kulturlandschaft ist seit langem geprägt von Apfel-, Birnen-, Kirschen-, Zwetschgen-, und anderen Fruchtbäumen. Sie sind kleine Paradise der Landschaft, vor allem im Frühling. Obstwiesen mit Hochstammobst oder Streuobst bieten einen herausragenden Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.

Wir möchten mit unserem Saft-Erlebnis-Mobil mit verschiedenen Angeboten den Wert dieser Lebensräume verdeutlichen und deren Früchte vor Ort zu einem aromatischen Saft verarbeiten. Durch Nutzung, Pflege und Wertschätzung der eigenen Obstbäume bleiben artenreiche Streuobstwiesen erhalten.

Mit unserem autarken Saft-Erlebnis-Mobil können wir unbehandeltes Obst vor Ort pressen, pasteurisieren und abfüllen.

Weiterhin bieten wir Umweltbildungsangebote für Grundschulen und Kindergärten an. Die Kinder lernen mit Forschungsaufträgen und Entdeckungsreisen den Lebensraum Streuobstwiese näher kennen und wert zu schätzen. Mit dem Projekt vom Apfel zum Saft können die Kinder ihren eigenen Saft herstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UA-33713010-1